3.Vorstandssitzung

Erstellt von Edda Götz |

Vom 13. - 14.06.2020 fand in Neudietendorf im Zinzendorfhaus die 3. Vorstandssitzung des DVMB Landesverband Thüringens statt.
Im Gegensatz zur zweiten, die nur als Videokonferenz stattfand, konnte diese nun wieder in ECHT durchgeführt werden, so dass sich Alte und Neue persönlich beschnuppern konnten.
Mit einer vorausgehenden großen Briefaktion war es gelungen, dass für den Vorstand neue Mitglieder gewonnen werden konnten.

 

Diese sind durch eine laut Satzung möglichen Zuwahl neu gewählt worden und das sind im Einzelnen, Manuela Kanitz als Schatzmeisterin, Corinna Reuther-Buschmann als stellvertretende Schatzmeisterin bzw. Beisitzerin für den Bereich Fördermittel, Gerdi Mörschner als neue Schriftführerin und Edda Götz als Öffentlichkeitsbeauftragte in der Funktion Beisitzer.

Die Vorstandssitzung begann am Samstag um 10:00 Uhr, nachdem alle Mitglieder anwesend waren, mit einer kurzen Ansprache durch die Vorsitzende Christine Saalfeld. Sie begrüßte alle und bat darum, dass sich in einer Vorstellungsrunde jeder sich persönlich vorstellen möge.

Die NEU Gewählte stellvertretende Vorsitzende Ina Ruddat, die jedoch schon mehrere Jahre im Vorstand aktiv ist, konnte leider aus kurzfristigen gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Wir wünschen Ihr gute Besserung.

Anschließend stimmte man sich über die Tagesordnung ab und besprach die aktuellen momentanen Probleme im Vorstand. Das größte Problem ist, dass die „Alten“ Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Verfügung stehen, um die „Neuen“ an die Hand zu nehmen.
Trotzdem sind alle guter Dinge, dass nach einem etwas holprigen Start, sich doch ein gutes Team zusammengefunden hat und sich gemeinsam durchkämpfen wird.
Nach der Mittagspause, das Essen war wirklich sehr gut, ging man auf die Tagesordnung weiter ein und besprach u.a. nun die anstehenden Finanzausgaben.

Wie bereits in der zweiten Vorstandssitzung festgelegt, soll neue Technik im Wert von max. 2.000,00 Euro, die über die pauschale Förderung bereits genehmigt sind, angeschafft werden.

Dabei ist großer Wert zu legen, dass alle Laptops mit einem einheitlichen Programm arbeiten und demzufolge auch so eingerichtet werden sollten.

Dies hat unser Webmaster Axel zum Großteil in Regie gehabt, da unser IT Verantwortlicher indisponiert war.

Der Vorstand bzw. diejenigen für die er einen großen Aufwand betreiben musste, sagen Danke!

Das High Light dieses Tages war eine Klangschalentherapie mit unserer Physiotherapeutin Antje Österreicher in freier Natur. Das war für uns Alle eine besondere Erfahrung.
Nach dem gemeinsamen Abendessen traf man sich später im Freien, um den Abend gemeinsam in geselliger Runde zu genießen.

Corinna, Edda und Gerdi sponserten für den gemütlichen Abend die Getränke, so dass uns der nun immer stärker werdende Regen nicht störte.

Am Sonntagvormittag wurde dann in neuer Frische die Sitzung fortgeführt u.a. die Unterlagen der Neuen Schatzmeisterin und ihrer Stellvertreterin übergeben.

Im Weiteren wurde im Einzelnen nochmals die Aufgabenverteilung für jede Position besprochen.

Alles in Allem war es eine gelungene Veranstaltung in einer Top Location. Deshalb ist geplant, dass wir unsere Mitgliederversammlung, die am 24.10.2020 stattfinden soll, gern wieder hier an diesen Ort durchführen möchten.

Darauf freuen wir uns alle jetzt schon ...

Edda Götz

Zurück
Gruppenbild_mit_Namen.jpg
Gruppenbild
1.jpg
Christine Saalfeld
2.jpg
Klang schalen
3.jpg
Entspannung