Mitgliederversammlung als Videokonferenz und Wahl als Briefwahl

Erstellt von Christine Saalfeld |

Zur Mitgliederversammlung als Videokonferenz und Briefwahl wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Als Gäste  waren Ludwig Hammel vom Bundesverband und Lutz Jerke aus der Gruppe Erfurt anwesend. Als Wahlleiter Herr Mario Paschold von der Parität Thüringen. 

Leider war die Beteiligung der Mitglieder an der Videokonferenz mit 3 Teilnehmern aus der Gruppe Bad Lobenstein und Gerold Ahrens vom Landesverband MV nicht zufriedenstellend.


Was für eine bewegte Zeit! Seit der Gründung des Landesverbandes Thüringen e.V. 11.05.2021 bis heute ist im Landesverband nicht nur die Zeit dahingegangen, nein, sondern auch einen Wandel erlebt. Wir blicken auf 30 Jahre Vereinsleben zurück, in denen sich viele Selbsthilfegruppen gründeten, sich ein starker Mitgliederbestand entwickelte, eine Vielzahl von Mitgliedern sich ehrenamtlich in den Gruppen engagierten und auch Interesse zeigten, sich aktiv im Verein zu beteiligen. Mit  dieser Gemeinschaft war es möglich „30 Jahre“ zu bestehen. Eine starke Leistung unserer Vorgänger, wie Herrn Herbert Trautvetter, Dr.Linke, Hans-Jürgen Sporbert, Thomas Walter, Jürgen Fichtner, Lutz Jerke und Frau Dr. Erika Ochmann und all die-jenigen, die heute nicht namentlich benannt werden, aber am Fortbestand des Landesverbandes tatkräftig mitwirkten. Auch jenen sei Dank gesagt, die in den letzten Jahren viel Kraft, Energie, Zeit und Enthusiasmus aufbrachten, um ihn weiter auf Kurs zu halten, es war nicht einfach! Rückblickend, wir, das gegenwärtige Vorstandsteam focht in den letzten Jahren immer wieder „Kämpfe“ aus und stellte sich den Problemen und den anstehenden Herausforderungen.

Wir lernten miteinander, dass wir es NUR gemeinsam mit Akzeptanz und dem Respekt gegenüber dem Einzelnen schaffen, den Landesverband zu stärken.

30 Jahre - eine große Festveranstaltung war anlässlich des Jubiläums mit vielen Highlights, der Mitgliederversammlung mit Wahl geplant, zu der viele Ehrengäste geladen waren. Herr Ministerpräsident Bodo Ramelow sicherte uns die Schirmherrschaft zu, Kliniken, Krankenkassen, Therapeuten wollten dieses Fest mit uns gemeinsam begehen, doch Corona war unser unsichtbarer Gegner. Alles wurde gecancelt! Die Mitgliederversammlung mit Wahl jedoch, die sollte und musste stattfinden. So begann man zügig mit den Vorbereitungen für die Briefwahl - was für ein immenser Aufwand! – über 450 Briefe sind auf den Weg gebracht worden. Auch wurde unseren Mitgliedern Woche für Woche virtuelle Tests zur Onlineveranstaltung angeboten, die leider die wenigsten nutzten! Fazit, die Mitgliederversammlung mit Wahl war seitens der virtuellen Beteiligung ein Desaster!

Niemals zuvor in der Geschichte des Landesverbandes, war die Beteiligung so gering wie zu dieser virtuellen Sitzung.

Der Wahlleiter, Herr Paschold, gab das Wahlergebnis zur Entlastung des Vorstandes für 2019-2020 bekannt.

Auch konnten wir anwesende Mitglieder , 

  • Herr Axel Seeber-Webmaster,
  • Herr Lutz Jerke ehemaliges Vorstandsmitglied und in Abwesenheit 
  • Herr Hans-Jürgen Sporbert für Ihr ehrenamtliches Engagement mit der Verdienstnadel in GOLD ehren, die Bundesgeschäftsstellenleiter Herr Hammel, gern übernahm. Aus der Gruppe wurden zur Ehrung
  • Herr Lothar Jakob und
  • Herr Helmut Köhler für die Ehrung vorgeschlagen und erhalten die Verdienstnadel des Landesverbandes in BRONZE.

Die persönliche Ehrung wird zeitnah vorgenommen.

Resümee - Die Veranstaltung war erfolgreich und nach all den anstrengenden Wochen konnte man Ruhe einkehren lassen.

Zurück
MV_26.06.__8.jpg
Teilnehmer
IMG_1665.jpg
Videokonferenz
MV_26.06.__3.jpg
Vorbereitung
MV_26.06.__15.jpg
Goldene Ehrennadel für Axel Seeber
MV_26.06.__22.jpg
Goldene Ehrennadel für Lutz Jerke
MV_26.06.__48.jpg
Danke an Christine, Manuela und Kerstin
MV_26.06.__53.jpg
Lutz Jerke
Vorstand_komplett.jpg
Gruppenbild