Ansprechpartner für junge Bechti´s

Kontaktadresse

Sebastian Völlert
NamePostanschriftTelefonE-Mail

Sebastian Völlert

99817 Eisenach

01774313786Völlert

 

Der Bundesverband hat eine eigene Webseite für junge Bechterewler

Aufgabenbeschreibung

Aufgaben Beschreibung für das Amt als Jugendbeauftragter bzw. Moderator des Netzwerk Junge Bechterewler Im LV Thüringen

Der Jugendbeauftragte des LV ist Ansprechpartner für Mitglieder bis zum 40. Lebensjahr und agiert für diese als Mittelsmann zwischen ihnen, dem Vorstand, dem Jugendbeauftragten des Bundesverband sowie anderer Landesverbände.

Dabei fallen folgende Aufgaben an:

  • Kontaktaufbau zu Jungen Bechtis (i.d.R. bis 40 Jahre) im eigenen Landesverband
  • Teilnahme an Treffen der Jugendbeauftragten im ges. Bundesgebiet (1-2x im Jahr)
  • Teilnahme an Vorstandssitzungen um die Bedürfnisse der jungen Mitglieder zu vertreten (bis zu 5x im Jahr)
  • Weiterleitung von Informationen aus dem Vorstand und der Jugendbeauftragten anderer LV bzw.BV
  • Organisation und Durchführung von Treffen/Fahrten/Aktionstagen/Seminaren im eigenen LV unter Berücksichtigung der Interessen junger Bechterwler
  • Buchen einer geeigneten Räumlichkeit
  • Einladung von Referenten, Ärzten, Therapeuten, usw.
  • Erstellen eines Tagesablaufs
  • Einladung an Mitglieder versenden, im Internet ankündigen oder im MBJ
  • Vorbereitung für die Durchführung der Veranstaltung treffen (Begrüßung, Vorstellungsrunden, eventuelle Moderation, eventuell Dankes-Präsente für die Referenten etc. besorgen
  • Führen einer Teilnehmerliste mit Unterschrift und event. Kostenbeteiligung
  • Dokumentation der Veranstaltung in Text und Bild (selber oder delegieren)
  • Beantragen von Fördergeldern und Abrechnung des Projekts (erfolgt zum Stand 01.2014 durch den Vorstand)
  • Präsenz in der Öffentlichkeit zeigen um anderen Betroffenen Mut zu machen, erste Hilfestellungen zu geben und auf die DVMB, im speziellen das NJB, aufmerksam zu machen